© Altochor 2015
Moderator an diesem Abend war Franz Göttler, der nicht nur bairisch sondern auch ungarisch spricht und somit alle Gäste im Saal direkt ansprechen konnte. Nach den zahlreichen Grußworten konnten sich die Pipinsrieder Musikanten dank ihrer enormen Lautstärke gegen jeden beliebigen Geräuschpegel im Saal durchsetzen:
Großes Jubiläumsfest
Der Altochor trat ohne Verstärker an, dafür wurde der Auftritt eigens vom Moderator Franz Göttler angesagt:
Die ungarische Tanzgruppe tanzte so ausgelassen, dass die meisten Fotos völlig verwischt sind. Das Problem wäre sicher durch ein Blitzlicht lösbar gewesen, aber die Bilder ohne Blitz sind meistens stimmungsvoller. Eins der wenigen, einigermaßen gelungenen Bilder ist das folgende:
Alexander Möck lauscht der Ansage und macht sich bereit:
In den Pausen sprach Alexander Möck mit vielerlei Prominenz aus dem Ort und dem Landkreis. Links im Gespräch mit Bezirkstagspräsident Josef Mederer aus Altomünster und rechts zusammen mit Volksmusikpfleger Siegfried Bradl:
Altochor
Auftritte (Historie)
20-jährige Partnerschaft Altomünster - Nagyvenyim
Am 3. Mai 2014 wurde im Kapplersaal das 20-jährige Bestehen der Partnerschaft zwischen den Gemeinden Altomünster und Nagyvenyim gefeiert. Alle Freunde aus Altomünster und Umgebung waren zu dieser Feier eingeladen.