© Altochor 2015
Plötzlich ging die Tür auf, Frauen und Männer kamen herein, und alle sangen durcheinander ohne Ordnung und ohne jede Harmonie. Mitten in diesem Chaos hörte man immer deutlicher ein paar Männer, die im Rhythmus sangen und klatschten: "Dum, da dum dum Dum". Allmählich schlossen sich immer mehr Stimmen der Männergruppe an, bis schließlich die Frauen mit der Melodie "Schön euch zu sehen" das anfängliche Chaos beendeten. Nach der Begrüßung stellte die Leiterin des Kindergartens, Frau Monika Renner, ihre Kinder vor und sang mit ihnen "Alle Vögel sind schon da". Nachdem der Altochor das gleiche Lied vierstimmig gesungen hatte, forderte Alexander Möck die Kinder auf, nach vorne zu kommen, um gemeinsam mit dem Altochor zu singen. Die mutigsten gingen gleich nach vorne, aber am Ende wollte keines der Kinder sitzen bleiben und alle stellten sich vor dem Chor im Halbkreis auf. Während die Kinder alle Texte auswendig kannten und mit den Frauen die Oberstimme sangen, mussten die erwachsenen Sänger immer wieder in ihre Notenblätter schauen.
Besuch im Kindergarten
Dann kam "Der Kuckuck und der Esel", das die Kinder schon sehr gut kannten und mitsingen konnten. Beim letzten Lied "Auf einem Baum ein Kuckuck saß" durften die Mutigsten nach vorne kommen und dirigieren. Alexander Möck zeigt hier, wie es geht:
Zum Abschluss hatten die Kinder für ihre Gäste ein besonderes Lied von "Stups, dem Osterhasen" vorbereitet, das sie gemeinsam vortrugen: Stups, der kleine Osterhase, fällt andauernd auf die Nase, ganz egal, wohin der lief, immer ging ihm etwas schief. Neulich legte er die Eier in den Schuh von Fräulein Meier. Früh am Morgen stand sie auf, da nahm das Schicksal seinen Lauf: Sie stieg in den Schuh hinein, schrie noch einmal kurz: Oh nein! Als sie dann das Rührei sah, wusste sie schon, wer das war. Wie uns die Leiterin des Kindergartens versicherte, haben sich die Kinder mit den erwachsenen Sängern sehr wohl gefühlt und ihren Spaß gehabt. Als Alexander Möck die Kinder fragte, wer denn zusammen mit dem Altochor singen möchte, haben sich zahlreiche Kinder gemeldet. Wir dürfen schon gespannt sein, was wir mit den Kindern zusammen aufführen werden.
Altochor
Auftritte (Historie)
Zu Gast bei den kleinen Strolchen am 2. April 2014
Alle Kinder des Kindergartens "Die kleinen Strolche" hatten sich im Halbkreis versammelt und warteten gespannt auf den Besuch des Altochors.