© Altochor 2015 - 2017
Presse

Presse (historische Sammlung, Jahrgang 2015)

Auf diesen Seiten sind - ohne Anspruch auf Vollständigkeit - den Altochor betreffende Pressemeldungen aus der Vergangenheit zusammengetragen
(Zum Vergrößern auf den Artikel clicken)
Friedberger Allgemeine 28. Dezember 2015
Aichacher Zeitung 30. Dezember 2015
Musik für alle Sinne  Sphaira und der Altochor Altomünster in St. Michael  Während andernorts heftig um einen Konzertsaal für klassische Musik gerungen wird, steht in Mering in der frisch renovierten Kirche St. Michael ein musikalisches Highlight an. Der Sakralbau ist nämlich nicht nur ein kunsthistorisch bedeutendes Gotteshaus, sondern auch ein Raum mit einer hervorragenden Akustik.  Am zweiten Weihnachtsfeiertag, 26. Dezember, wird um 18 Uhr dort ein Konzert der Extraklasse mit dem Altchor Altomünster und dem Ensemble Sphaira unter der Leitung von Alexander Maria Möck zu hören sein. „Alle Sinne des Menschen hin auf ein spirituelles Erlebnis zu sensibilisieren, war und ist ein Anliegen der Kirche“, sagt Pfarrer Thomas Schwartz. Aus diesem Grund besprach sich Schwartz mit international renommierten Musikern, welche Möglichkeiten es gebe, auch dem Gehör Bestmögliches zu bieten.  Die Musiker ließen sich vom Enthusiasmus des Priesters begeistern und organisierten hervorragende Kollegen aus der Region. Im Förderverein der Meringer Kirchenmusik St. Michael unter seinem neuen Vorstand fand Pfarrer Schwartz sofort begeisterte Zustimmung für dieses Projekt, sodass Pfarrei und Verein gemeinsam als Veranstalter fungieren.  Neben Werken von Händel, Hassler und anderen kommt das selten gespielte Weihnachtsoratorium für großen Chor, Harfe, Gesangssolisten, Orgel und Orchester von Camille Saint Saens zur Aufführung.  Die Gesamtleitung übernimmt Alexander M. Möck von den Münchner Philharmonikern, Konzertmeister ist Christoph Henschel.  aus Augsburger Allgemeine 16.12.2015
Aichacher Nachrichten 31. Dezember 2015
Altochor