Alexander Maria Möck 2008 - 2016
Alexander   Maria   Möck   wurde   1969   in   Lauingen   geboren.   Seit   1998   ist   er   festes   Mitglied   bei den   Münchner   Philharmonikern   und   ist   dort   Stimmführer   der   Zweiten   Geigen.   Er   arbeitet   als Solist,    Chorleiter,    Dirigent    und    Kammermusiker.    Neben    seiner    Dozententätigkeit    in    der Orchesterakademie    der    Münchner    Philharmoniker    war    er    Dozent    im    European    Youth Philharmonic Orchestra. Seit Anfang 2008 leitet er unseren Chor in Altomünster. Im   September   2016   verkündete Alexander   Möck,   dass   er   sich   als   Chorleiter   des Altochores zurückziehen müsse, da seine Arbeitsbelastung insgesamt zu groß geworden sei. Am    22.10.2016    erfolgte    seine    Verabschiedung    im    Rahmen    eines    Chorausfluges    zur Wieskirche.    Ein    letztes    mal    dirigierte    er    den    Chor    als    Begleitung    zu    einem    festlichen Gottedienst in der weltberühmten Rokokokirche.
Altochor © Altochor 2015 Chronik