Altochor © Altochor 2015

Chronik

Anfang   1926   saßen   Schlossermeister   Isfried   Griebl   und   Frau   Therese   Graf   im   Nebenzimmer   des Wiedemann-Bräu   zusammen   und   planten   eine   lustige   Aufführung   im   Sinne   des   alten   Frohsinn. Infolge   verschiedener   Ursachen   wurde   am   18.   Februar   1926   aber   nur   die   Orchestergruppe   unter dem   Namen   Musikverein   Frohsinn   neu   gegründet.   Erst   ein   Jahr   später,   Anfang   1927,   schlossen sich   die   Sänger   an   und   der   vergrößerte   Verein   bekam   den   Namen   Gesang-   und   Orchesterverein Frohsinn.     Der     erste     Vorstand,     Pfarrer     Leopold     Schwaiger,     übernahm     die     Leitung     der Orchestergruppe, während die Gesanggruppe von Chorregent Alto Rößler geleitet wurde. In   den   folgenden   Jahren,   bis   zum   Ausbruch   des   Zweiten   Weltkrieges   1939,   finden   sich   in   der handschriftlichen     Chronik     nur     wenige     Hinweise     auf     die     Aktivitäten     des     Gesang-     und Orchestervereins   Frohsinn.   Es   darf   aber   mit   Sicherheit   angenommen   werden,   dass   es   zahlreiche gemeinsame    Auftritte    gab    mit    dem    Kirchenchor,    mit    der    Theaterspielgruppe    und    mit    dem Streichorchester Hailer. 1930   findet   die   1200-Jahr-Feier   des   Ortes   Altomünster   statt.   Für   die   Festwoche   werden   sechs Messen    (Rheinberger    Messe    in    C-Dur,    opus    169,    Die    Friedensmesse    von    Huber,    die Lorettomesse   von   Goller,   die   Prembauermesse   in   F-Dur,   Die   Missa   Brevis   in   C-Dur   von   W.A. Mozart und eine Haydnmesse) einstudiert. Erwähnenswert   ist   auch   die   Aufführung   der   Oper   "Der   Freischütz"   von   Carl   Maria   von   Weber durch     den     Schützenverein     "Freischütz"     unter     Mitwirkung     der     Theaterspielgruppe,     des Kirchenchores, des Männergesangvereins und des Streichorchesters Hailer im Jahr 1933. Ab   1935   flacht   das   Vereinsleben   deutlich   ab.   Durch   die   politischen   Verhältnisse   in   Deutschland und   die   verschiedenen   Meinungen   über   Politik   kommt   es   auch   im   Verein   Frohsinn   zu   anhaltenden Differenzen.
Ein kurzer Abriss aus der Geschichte des Altochores
1886 - 1898	 Musikverein Frohsinn 1904 - 1909	 Wiedergründung 1926 - 1939 	 Zwischen den Kriegen nach 1945	 Nach dem Zweiten Weltkrieg ab 1979 ab 1992 2005 - 2006 ab 2008
1926 - 1939 Zwischen den Kriegen
Mehr Details .....
Was war in der Zeit von 1910 bis 1926? Gesang- und Orchesterverein Frohsinn 1927 Chronik